Apfelpancakes

Pancakes, diese fluffigen, saftigen Dinger kennt mittlerweile jeder. Damit keine Langeweile am Frühstückstisch aufkommt, habe ich hier meine Favoriten für euch!

Drucken
Zutaten
Personen
  • Dinkelvollkornmehl
  • Vanilleproteinpulver
  • Backpulver
  • Salz
  • Apfel
  • Haferflocken zart
  • Hanföl
  • Milch
  • Ei
Zubereitung
  1. Äpfel schälen und in feine Würfel schneiden
  2. Eier trennen und das Eigelb mit allen anderen Zutaten zusammen verrühren, Eiweiß steif schlagen.
  3. Zum Schluss geschlagenes Eiweiß unterheben. Anschließend in Kokosöl auf mittlerer Stufe anbraten.
Was passt dazu


Nektarinen-Marillensauce, geröstete Haselnusskerne und eine Topfen-Vanille-Proteincreme.

Was braucht man alles zum Kochen