Chorizo- Reisnudelpfanne mit Tomaten- Sonnenblumenkernpesto
Zutaten
Personen
  • Chorizo pikant
  • Reisnudeln
  • Cocktailtomaten
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Paprika
  • Zucchini
  • Staudensellerie
  • Olivenöl
  • Feta Käse
  • Salz, Pfeffer
  • Tomaten - Sonnenblumenkern Pesto
Zubereitung
  1. Als Erstes, das ganze Gemüse waschen, die Zwiebeln und Knoblauch schälen.
  2. Nun das Gemüse, die Chorizo und Fetakäse in Würfel schneiden (schaut einfach mal auf die Bilder), die Tomaten nur halbieren.
  3. In der Zeit wo ihr das Gemüse schneidet, stellt schon mal einen Topf mit Wasser und Salz auf. Wenn es kocht, die Nudeln reingeben. Je nach Sorte der Reisnudel ca. 8 bis 10 min. kochen und anschließend über ein Sieb abgießen.
  4. Als nächstes eine Pfanne vorheizen und sobald sie die richtige Temperatur hat, die Zwiebeln und Chorizo hineingeben und goldbraun anbraten.
  5. Wenn die Farbe passt, das Gemüse einfach draufgeben und alles schon mal mit etwas Salz und Pfeffer würzen. (Ich nehme immer das Kräutersalz von Pilz Lenz, das rundet alles sehr gut ab.) Aber würzt nicht so doll, euer Pesto hat bestimmt schon einen super Geschmack.
  6. Alles gut anbraten bis das Gemüse weich ist.
  7. Jetzt etwas von eurem leckeren Pesto draufgeben. Ich neige da oft zum Übertreiben 😅, am Besten ihr gebt erst wenig drauf und nehmt je nach Geschmack mehr.
  8. Pesto gut unterrühren und anschließend die Nudeln mit draufgeben und alles gut verrühren. (Macht die Pfanne nicht mehr so heiß, sonst kann das Pesto leicht bitter werden und das wollen wir ja nicht 😉.)
  9. So, nun könnt ihr schon anrichten und den Fetakäse als Topping drüberstreuen.
Was braucht ihr für die Zubereitung