Gerösteter Erdnussdip

Wenn ihr die Saucen oder Dips zusammenrührt, immer mal wieder probieren, da ich finde das die Asiatischen Saucen sich stark vom Geschmack unterscheiden, kann es sein das ihr, je nach Produkt, mal von der einen Sauce mehr oder weniger braucht.


Drucken
Zutaten
Personen
  • Erdnussmus
  • Fischsauce
  • Sojasauce
  • Erdnüsse
  • Ingwer
  • Knoblauchzehe
  • Limette
  • Wasser
  • Chili
Zubereitung
  1. Die Erdnüsse fein hacken und in einer Pfanne auf mittlerer Hitze anrösten.
  2. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein reiben.
  3. Die Chili halbieren, entkernen und fein schneiden. (Schaut auf den Schärfegrad, es kann sein das eine halbe oder sogar nur 1/4 reicht. )
  4. Nun alle Zutaten miteinander verrühren und den Saft von der Limette, Fischsauce, Sojasauce und Wasser mit hinzugeben. Beim Wasser müsst ihr mal ein bisschen schauen, kann sein das etwas mehr rein muss.
Produktempfehlung

Ich nehme immer die Fischsauce von Megachef Premium Fischsosse, 700 ml