Grissini
Perfekt für einen gemütlichen Abend mit einem Glas Wein.
Drucken
Zutaten
Personen
  • Dinkelmehl Type 700 von Vorarlbergmehl
  • Topfen
  • frische Hefe
  • Salz
  • Wasser
  • Rosmarin
Zubereitung
  1. Rosmarin vom Zweig zupfen und fein hacken.
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und ordentlich von Hand oder mit einer Küchenmaschiene verkneten, es sollte ein glatter Teig entstehen.
  3. Nun die Schüssel mit dem Teig mit einer Klarsichtfolie abdecken und ca. 1 Stunde ruhen lassen, er sollte sich in der Zeit verdoppeln.
  4. Anschließend noch mal gut durchkneten, in kleine Stücke portionieren und zu Grissini ausrollen.
  5. Die Grissini auf eine Backmatte oder Backpapier setzen und ab in den Ofen damit bei 210 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 12 min.
  6. Jetzt noch abkühlen lassen und genießen.