Kakao- Bananenpancakes

Pancakes, diese fluffigen, saftigen Dinger kennt mittlerweile jeder. Damit keine Langeweile am Frühstückstisch aufkommt, habe ich hier meine Favoriten für euch!

Drucken
Zutaten
Personen
  • Dinkelvollkornmehl
  • Milch
  • Schoko Proteinpulver
  • Agavendicksaft
  • Salz
  • Haferflocken zart
  • Kakao
  • Ei
  • Mandelöl
  • Kakaonibs
  • Banane
Zubereitung
  1. Banane zerquetschen und die Eier trennen.
  2. Das Eigelb mit allen anderen Zutaten zusammen verrühren, Eiweiß steif schlagen.
  3. Zum Schluss geschlagenes Eiweiß unterheben. Anschließend in Kokosöl auf mittlerer Stufe anbraten.
Was passt dazu

Cashew-Topfencreme, Beerenmix und Agavendicksaft.

Produktempfehlung

Ich verwende immer das Mandelöl von Pilz Lenz, es hat einen feinen Röstgeschmack, der an frische Backwaren erinnert. Es hat ein lange anhaltendes Aroma, das in Verbindung mit anderen Speisen herrlich zur Entfaltung kommt.

Interesse geweckt? Mit dem Code: Andreas10 bei der ersten Bestellung 10% vom Einkauf sparen.

Was braucht man alles zum Kochen