Kokos Hanf Crumbles

Kokos und Hanf - Passt das?!?🤔😏🥳

Ich finde auf jeden Fall das diese zwei Sachen gut zusammen harmonieren.

Aus diesem Grund habe ich mir daraus leckere Crumbles gemacht, dann noch ein paar Canberries mit rein und man hat schöne knusprige und saftige Crumbles.

Drucken
Zutaten
Personen
  • Dinkelmehl Type 700
  • Honig
  • Kokosraspeln
  • Hanfsamen geschält
  • Hanföl
  • 5 Korn-Haferflocken
  • Salz
  • Kokos Proteinpulver
  • Cranberries
  • Butter kalt
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und von Hand zu Brösel kneten.
  2. Nun alles auf ein Blech bröseln (verstreuen).
  3. Dann auf ein Backblech geben und für 12 bis 15 min. im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft backen.
  4. Danach auskühlen lassen und fertig!
Produktempfehlung

Ich verwende immer das Hanföl von Pilz Lenz, das schmeckt super nussig und hat keinen bitteren Nachgeschmack.

Interesse geweckt? Mit dem Code: Andreas10 bei der ersten Bestellung 10% vom Einkauf sparen.