Partybrot

Das perfekte Brot für die nächste Grillparty!

Drucken
Zutaten Tag 1
Personen
  • Dinkelmehl Type 790
  • Wasser
  • frische Hefe

Alles gut mischen und den Vorteig ca. 24 Stunden kalt gehen lassen.

Personen
  • Vorteig
  • Dinkelmehl Type 790
  • Dinkelmehl Type 630
  • Wasser
  • Brauner Zucker
  • frische Hefe
  • Schweineschmalz
  • feines Meersalz
  • Grün vom Junglauch
Zubereitung
  1. Alle Zutaten außer Schmalz und Salz für ca. 6 Minuten bei niedriger Stufe kneten.
  2. Schmalz und Salz dazu geben und einkneten.
  3. Denn Teig nach 30 und 60 Minuten dehnen und falten.
  4. Danach noch 1 weitere Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  5. Den Teig in zwei Teile teilen und zu einem länglichen Brotlaib falten.
  6. Die Lauchzwiebeln auf die Naht geben und leicht andrücken und mit der Lauchseite aufs Blech legen, (etwas Mehl auf’s Blech geben ) ca. 20 min gehen lassen.
  7. Den Ofen, mit einer kleinen Schale Wasser, auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Nun das Baguette mit der Naht nach oben auf ein Blech geben und 10 min. anbacken dann den Ofen auf 200°C runterdrehen und in knapp 20 Minuten fertig backen.
  9. Darauf achten, dass das Brot nicht zu dunkel wird, ansonsten mit Aluminium Folie von oben abdecken.
  10. Die Party oder der Grillabend kann starten.🥖👊
Was nutze ich den so alles zum Baguette backen

Unverzichtbar, eine gute Knetmaschine, ich habe dafür eine Kitchen Aid die ich euch wirklich empfehlen kann.

1 Teigkarte Metall

1 Teigkarte Plastik

1 Backmatte - spart Unmengen an Backpapier! 👍

1 Küchenwaage