Tomaten- Sonnenblumenkernpesto

Für das Pesto habe ich leider keine genaue Rezeptur, ich mache das immer nach Gefühl, das sind alles nur so ungefähre Angaben.

Aber mit den richtigen Zutaten kann es eigentlich nur schmecken, ob das ein oder andere mehr oder weniger drinnen ist, ist egal.

Drucken
Zutaten
Personen
Zubereitung
  1. Die Tomaten in ein Sieb geben und abtropfen lassen, die Knoblauchzehen schälen und das Bund Petersilie waschen und ganz grob schneiden.
  2. Die Sonnenblumenkerne leicht anrösten.
  3. Nun alles in den Mixer geben, fein mixen und würzen.
    (Kleiner Tipp: Ich gebe immer zuerst etwas Olivenöl rein, dann lässt sich alles besser mixen.)
  4. Beim Mixen nach und nach mit Olivenöl aufgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und fertig. ✅
Produktempfehlung

Olivenöl Nocellara Lenz Linie

Dieses Öl wird nur aus der raren Olivensorte Nocellara dell‘ Etna gewonnen. Das fruchtige und würzige Öl zeichnet sich durch die Geschmacksnoten von Paprika, Oregano und Tomate aus. Es eignet sich perfekt zum Würzen von Fleisch, Fisch und gegartem oder gegrillten Gemüse.

100% natives Olivenöl extra aus Italien. Reinsortig aus der Olivensorte Nocellara. Kaltextraktion. Direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen.

Bei Essig und Ölen setze ich schon immer auf die super Produkte von Pilz Lenz.

Interesse geweckt? Mit dem Code: Andreas10 bei der ersten Bestellung 10% vom Einkauf sparen.