Topfenfüllung

Mein Grundrezept für unzählige Varianten!

Ihr könnt Kräuter hineingehen, Gewürze eurer Wahl oder Nüsse.

Ich nehme es für fast alles, es hält zu 100%.

Drucken
Zutaten
Personen
  • Topfen (Quark)
  • Dinkelmehl Type 700 (es geht auch jedes andere Mehl)
  • Butter flüssig
  • Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss gerieben
Zubereitung
  1. Alle Zutaten bis auf die Butter gut verrühren.
  2. Nun die flüssig Butter unterrühren und alles gut abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat (wenn ihr wollt könnt ihr nun noch gehackte Kräuter mit unterrühren)
  3. Nun ca. 30 min. bis 1 Stunde abgedeckt ziehen lassen.
  4. Jetzt könnt ihr sie weiter verarbeiten.
Tipp

Wenn ihr mal nach einer Suppeneinlage sucht, nehmt einfach die Füllung, stecht davon Nocken ab und ab ins kochende Wasser. Wenn sie oben schwimmen, noch zirka 2 bis 3 min. ziehen lassen und schon sind sie fertig.

Was brauche ich alles für die Zubereitung